Effizientes & Paralleles Programmieren mit R


Zentrales Thema des Kurses ist der effiziente Einsatz von R für zeitintensive Rechenmethoden und statistische Experimente. Zu Beginn wird eine strukturierte Einführung in die elementaren Techniken des effizienten Programmierens in R gegeben:

 

  • Vektorisierung
  • Funktionale Programmierung mit Map und Reduce
  • Benchmarking und Profiling von Funktionen
  • Strukturiertes Programmieren

 

Der zweite Teil des Kurses beschäftigt sich daraufhin mit dem Einsatz von R in parallelen Umgebungen, also insbesondere Mehrkern-, Cluster- und Batchsystemen. Hier werden die Teilnehmer die R-Pakete parallel, parallelMap, BatchJobs und BatchExperiments erlernen.  Die Referenten sind die Entwickler der drei letztgenannten Pakete und besitzen langjährige Erfahrung im Parallelen Rechnen mit R in High-Performance-Cluster-Umgebungen.

 

Wir werden sicherstellen, dass die Teilnehmer für die Dauer des Kurses auf mindestens einer Hochleistungsrechenumgebung experimentieren und deren technische Details erlernen können. Anvisiert ist hier eine Kooperation mit dem Leibniz Rechenzentrum (LRZ, www.lrz-muenchen.de), so dass dessen Linux-Cluster im Batch-Betrieb genutzt werden kann. Dies erfordert Grundkenntnisse im Umgang mit der Unix-Shell. Deshalb wird von den Teilnehmern erwartet, dass sie sich vor Beginn des Kurses anhand von bereitgestelltem Material selbstständig vorbereiten (Aufwand ca. 2 Stunden).

 

Der Kurs wird in deutscher Sprache gehalten, die Kursmaterialien sind in englischer Sprache verfasst.


Voraussetzungen:
Grundkenntnisse in R (im Umfang des Anfängerkurses) oder Programmier-Erfahrung, Grundkenntnisse in Statistik

Hinweise:
Im Kurspreis bereits enthalten sind zwei Mittagessen, Kaffeepausen und die Kursunterlagen.

Jeder Teilnehmer, jede Teilnehmerin erhält ein Teilnahmezertifikat mit LMU Siegel.

Ein Teil unserer Kurse findet in den Räumlichkeiten der LMU-Weiterbildung in der Leopoldstrasse 30 statt. Für diese Kurse bitten wir Sie, einen eigenen Laptop mit einer möglichst aktuellen Version der kostenlosen Software R (https://cran.r-project.org) und RStudio (https://www.rstudio.com/products/rstudio/download/) mitzubringen. Wenn Sie keine Administrationsrechte auf Ihrem Laptop haben (oft bei Firmenlaptops der Fall), sollten Sie zusätzlich sicherstellen, dass in R auch Erweiterungspakete auf Ihrem Laptop installiert werden können. Genaueres entnehmen Sie bitte der Kursanmeldungsseite. Gerne können Sie uns bei Fragen hierzu auch kontaktieren.

Einen Internetzugang werden wir über das BayernWLAN für alle Teilnehmer bereitstellen.