Fortgeschrittene Visualisierung mit ggplot2

Die Fähigkeit flexible, visuell ansprechende und audrucksstarke Abbildungen zu erstellen ist ein essentieller Schritt im Workflow der Datenverarbeitung. Von explorativer Datenanalyse, über die Visualisierung von Modellierungsergebnissen hin zu komplexen Abbildungen, angeordnet in einen Grid-Layout:

Dieser Kurs führt sie in das meistverwendete Abbildungssystem in R, "ggplot2", ein.

Nach einem kurzen Überblick über die verschiedenen Abbildungssysteme in R (base, lattice, ggplot2) werden folgende Punkte im Detail behandelt:

  • ggplot2 verstehen: Syntax und Struktur
  • Explorative Datenanalyse: Einfache Grundabbildungen (Boxplots, Scatterplots)
  • Personalisierung: Die große Freiheit von ggplot2
  • Panel & co: Das Erstellen fortgeschrittener Abbildungen
  • Speichern und Anordnen: Möglichkeiten des post-processing von ggplot2 Abbildungen (grid layouts, automatische PDF Konvertierung)

Voraussetzungen:

Vorkenntnisse im Rahmen des Basiskurses


Hinweise:
Im Kurspreis enthalten sind je ein Mittagessen pro Kurstag, Kaffeepausen, Getränke und Kursunterlagen.

Jeder Teilnehmer, jede Teilnehmerin erhält ein Teilnahmezertifikat mit LMU Siegel.

Ein Teil unserer Kurse findet in den Räumlichkeiten der LMU-Weiterbildung in der Leopoldstrasse 30 statt. Für diese Kurse bitten wir Sie, einen eigenen Laptop mit einer möglichst aktuellen Version der kostenlosen Software R (https://cran.r-project.org) und RStudio (https://www.rstudio.com/products/rstudio/download/) mitzubringen. Wenn Sie keine Administrationsrechte auf Ihrem Laptop haben (oft bei Firmenlaptops der Fall), sollten Sie zusätzlich sicherstellen, dass in R auch Erweiterungspakete auf Ihrem Laptop installiert werden können. Genaueres entnehmen Sie bitte der Kursanmeldungsseite. Gerne können Sie uns bei Fragen hierzu auch kontaktieren.

Einen Internetzugang werden wir über das BayernWLAN für alle Teilnehmer bereitstellen.